Aktuelles2020-03-06T15:15:08+01:00

Alle aktuellen Führungen finden sie hier:

Wildkräuterführungen und Baumwanderung 2020

Auch dieses Jahr bietet Conni Dietrich wieder viele Führungen durch die heimische Pflanzenwelt an.

21.03.2020 – Wildkräuterführung in Hoch-Weisel
Thema:        „Frühlingskräuter“
Beginn:         14:00 Uhr (ca. 2-3 Stunden)
Kosten:         20€ pro Person
Treffpunkt:  Hoch-Weisel, Münchgartenweg 3

Um Anmeldung wird unter conni.dietrich@gmx.de gebeten.

Früher nutzten die Menschen nach dem entbehrungsreichen Winter die Frühlingskräuter, denn sie waren die erste vitaminreiche Nahrung. Das Wissen unserer Vorfahren rund um die Wildkräuter wollen wir heute wieder entdecken und nutzen. Bitte achtet auf festes Schuhwerk und geeignete Kleidung. Bei Sturm und Gewitter muss die Führung leider ausfallen.
Eine kleine Kostprobe ist im Preis inklusive.

25.04.2020 – Wildkräuterführung am „Schrenzer“
Thema:        „Frühlingskräuter“
Beginn:         14:00 Uhr (ca. 2-3 Stunden)
Kosten:         20€ pro Person
Treffpunkt:  Butzbach, Schrenzerbad

Um Anmeldung wird unter conni.dietrich@gmx.de gebeten.

Erfahrt auf einem geführten, etwa zwei bis dreistündigen Waldspaziergang mehr über die Heilkraft der Wildkräuter, ihrer Verwendung in Küche und Hausapotheke.Bitte achtet auf festes Schuhwerk und geeignete Kleidung. Bei Sturm und Gewitter muss die Führung leider ausfallen.
Nach der Kräuterführung im Butzbacher Wald haben wir die Möglichkeit im „Knusperhaus“ am Schrenzer noch gemütlich zusammen zu sitzen und zu plaudern.

13.06.2020 – Wildkräuterführung am Hausberg
Thema:        „Sommerkräuter“
Beginn:         14:00 Uhr (ca. 2-3 Stunden)
Kosten:         20€ pro Person
Treffpunkt:  Hoch-Weisel, Am kleinen Hausberg

Um Anmeldung wird unter conni.dietrich@gmx.de gebeten.

Wenn die Sonne im Sommer ihren höchsten Stand erreicht, sammelt sich ihre wohltuende Kraft besonderst stark in den Kräutern. Mit Beginn der Blüte haben auch die meisten Kräuter den höchsten Wirkstoffgehalt erreicht.Bitte achtet auf festes Schuhwerk und geeignete Kleidung. Bei Sturm und Gewitter muss die Führung leider ausfallen.
Eine kleine Überraschung ist im Preis enthalten.

29.08.2020 – Waldwanderung am Hausberg
Thema:        „Aromadusche Wald“
Beginn:         14:00 Uhr (ca. 2-3 Stunden)
Kosten:         20€ pro Person
Treffpunkt:  Hoch-Weisel, Am kleinen Hausberg

Um Anmeldung wird unter conni.dietrich@gmx.de gebeten.

Auf der geführten Waldwanderung bekommt ihr Einblicke in den Naturraum Wald und nehmt ihn mit all euren Sinnen wahr. Vital- und Heilkräfte der Bäume werden vermittelt und erklärt.Bitte achtet auf festes Schuhwerk und geeignete Kleidung.
Bei Sturm und Gewitter muss die Führung leider ausfallen.
Freut euch auf eine kleine Überraschung.

Conni Dietrich
Kräuterfrau
Münchgartenweg 3
35510 Butzbach/Hoch Weisel
Telefon:   06033/921200
e-Mail:     conni.dietrich@gmx.de

Ältere Beiträge

Prüfungen erfolgreich bestanden

2 Azubis weniger, 2 Junggesellen mehr... Lukas Huber und Laurentius Schmukat haben in diesem Jahr Ihre Abschlußprüfung zum Landschaftsgärtner absolviert. Gerne haben wir die beiden nun als Gesellen in unser Team übernommen . Bei einer [...]

Offener Garten

Sonntag 13. September von 11 - 17 Uhr Der Garten im Spätsommer. Erleben Sie Garten bei Kaffee und Kuchen und holen Sie sich neue Inspirationen für Ihr Zuhause. Auf unserer neu gestalteten Anlage gibt es viel zu bestaunen.

Offene Gartenpforte 2015

Samstag + Sonntag | 13. + 14. Juni von 10 - 17 Uhr www.offene-gartenpforte-hessen.de Wir machen mit! In Hessen öffnen Gartenbesitzer ihre Gartenpforten. Unsere "Offene Gartenpforte" war am Samstag schon gut besucht, auch die BZ [...]

Kräuterwanderung am 30. Mai 2015

Samstag | 30. Mai von 14 - 16 Uhr Die Kräuterexpertin Claudia Wellen führte am Samstag eine Exkursion durch die Hoch-Weiseler Wiesen. Die Teilnehmer sammelten eifrig Wildkräuter, die anschließend in der Außenküche zu leckeren Smoothies [...]

20 Jahre Treue

Michael Gleissner feiert Jubiläum Wir gratulieren unserem Vorarbeiter Michael Gleißner zum 20-jährigen Arbeitsjubiläum bei gardeco. In einer kleinen Feierstunde überreichte Firmeninhaber Joachim Dietrich eine Ehrenurkunde und ein Präsent.