Aktuelles2020-11-09T12:22:22+01:00

Leider keine Adventsausstellung 2020

Leider muss dieses Jahr unsere beliebte Adventsausstellung Corona-bedingt ausfallen. Wir bedauern, dass wir die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen nicht gewährleisten können. Adventsgestecke, Kränze oder andere Aufträge für die Weihnachtsdekorationen nehmen wir telefonisch (06033/921200) gerne an.  Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und besinnliche Feiertage.

Bleiben Sie gesund.

Ihr gardeco-Team

Wildkräuterführungen und Baumwanderung 2020

2020 sind alle Führungen und Baumwanderungen vorbei, aber ab Mai 2021 sind wieder Treffen, Workshops und Wanderungen in der heimischen Umgebung geplant. Wir freuen uns auf euch!

Conni Dietrich
Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin
Münchgartenweg 3
35510 Butzbach/Hoch Weisel
Telefon:   06033/921200
e-Mail:     conni.dietrich@gmx.de

Ältere Beiträge

Wacholder – Juniperus communis

Wacholder steht unter Naturschutz. „Vor dem Holunder sollst du den Hut ziehen, vor dem Wacholder geh in die Knie“ – diese alte Volksweisheit zeugt von der Hochachtung der „Pflanzenapotheke“, die in alten Zeiten als Universalheilmittel [...]

Hundrose – Rosa canina

Die Rose ist die Königin der Blumen und Sinnbild der Liebe. Bereits in der Antike gebrauchte man Rosen als Wundheilmittel. Die Sorte “ Rosa centifolia „ wurde früher als Nervenmittel und als Tonikum bei Schwächezuständen [...]

Schafgarbe – Achillea millefolium

Die Göttin der Schönheit und Liebe, „Supercilium veneris“ (Augenbraue der Venus) wurde die Schafgarbe früher genannt. Achilles, ein Held der griechischen Sage, soll mit der Schafgarbe die Wunden der Soldaten im trojanischen Krieg behandelt haben. [...]

Mönchspfeffer – Vitex agnus-castus

Der Mönchspfeffer wird auch Keuschbaum, Keuschlamm, Liebfrauenbettstroh oder Abrahamstrauch  genannt. Der botanische Name Vitex agnus-castus setzt sich zusammen aus dem griechischen agnos (heilig, rein) und dem lateinischen castus (keusch), weil die scharf schmeckenden Früchte einst [...]

Nach oben